Archiv - www.coburgmobil.de
.

Schienenersatzverkehr zwischen Lichtenfels und Kulmbach

Aufgrund von Bauarbeiten entfallen am Wochenende 12. und 13. November 2011 einige Züge zwischen Lichtenfels und Kulmbach oder fahren abweichend vom Fahrplan.

Ersatzweise verkehren Busse gemäß anliegendem Fahrplan.

Ersatzfahrplan

Schienenersatzverkehr zwischen Lichtenfels und Kulmbach

4-gleisiger Ausbau zwischen Nürnberg und Fürth II

Wegen des 4-gleisigen Ausbaus zwischen Nürnberg und Fürth ist vom 18. bis zum 21. November 2011 mit erheblichen Einschränkungen im Eisenbahnverkehr und Zugausfällen zu rechnen.

4-gleisiger Ausbau zwischen Nürnberg und Fürth II

HUK-Coburg arena

Wartehalle HUK-Coburg arena

Ab Samstag, 13. August 2011, wird die HUK-Coburg arena mit einer neuen Bushaltestelle in das Netz des Coburger Stadtbusses eingebunden.

Die Linie 2 fährt zukünftig die Sporthalle an und hält dafür nicht mehr an der Haltestelle OBI. Die Linie 1A bzw. 3 verbleibt an der bisherigen Haltestelle. Die Abfahrtszeiten bleiben gleich.

Zum Tag der offenen Tür am 13.08.11 in der Halle bietet die SÜC Bus und Aquaria GmbH auch am Nachmittag einen 30 min-Takt auf allen Linien des Freizeitnetzes. Die Busse treffen sich in der Innenstadt jeweils zur Viertel- und Dreiviertelstunde, so dass direkt ein Anschluss an die Linie 2 zur Sporthalle besteht. Der Sonderfahrplan für den 13.08.11 ist unter www.suec.de abrufbar.

HUK-Coburg arena

Und keiner fährt allein

Einsteiger an der PostIn den Sambanächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sind insgesamt 10.737 Fahrgäste in den Bussen in Stadt und Landkreis befördert worden. 6.747 davon im Stadtbus und P+R-Verkehr und 3.990 im Leikeim-Nachtexpress. Im Nachtexpress werden die verkauften Fahrscheine gezählt. Ein Teil der Fahrgäste nutzt die Busse bereits auf dem Weg nach Coburg, viele kaufen ihren Fahrschein auch erst für die Rückfahrt, so dass die tatsächlich beförderten Personen noch über diesen Zahlen gelegen haben.

Und keiner fährt allein
.

Infobox

Fahrplantitel SÜC 2018

Der aktuelle Stadtbusfahrplan ist im SÜCInfo-Center am Theaterplatz erhältlich.