Seite noch in Bearbeitung!

Die Kommunen im Detail

Bad Rodach und Meeder

Im Schülerverkehr werden weiterhin Standardlinienbusse eingesetzt, die von jedem Fahrgast genutzt werden können. Zu den anderen Zeiten nutzen Sie bitte die Rufbusfahrten und das Bahnangebot von agilis.

Alle Fahrten außerhalb des Schülerverkehrs mit der Linie 8315 sind auf Anschlüsse des Zuges in Meeder oder Bad Rodach abgestimmt. Fahrten innerhalb eines Ortes bzw. Ortsteils mit dem Rufbus sind leider nicht möglich. Fahrten zwischen Ortsteilen sind nur möglich, wenn sie mit den Anschlusszeiten am Bahnhof vereinbar sind.

Die OVF verhandelt mit dem Bahnunternehmen agilis, dass bereits ab Startort ein durchgehender Fahrschein zum Ziel verkauft werden kann, damit der zweite Fahrscheinkauf im Zug vermieden werdenkann.

Bei allen Fahrten mit den Bussen und Rufbussen gilt der Tarif des Landkreises Coburg. Der Verkauf erfolgt in den Fahrzeugen. Monatskarten und 6er Karten können auch im Verkaufsbüro der SÜC Bus und AquariaGmbH am Theaterplatz in Coburg erworben werden.

Für Jahreskarten und Abos kann das Bestellformular unter coburgmobil.de und ovf.de geladen werden.

Anträge sind auch am Theaterplatz zu erhalten.

Itzgrund, Großheirath, Untersiemau und Kaltenbrunn

Im Schülerverkehr verkehren weiterhin Standardlinienbusse, die von jedem Fahrgast genutzt werden können. Für die Zeiten dazwischen nutzen Sie bitte den Linienverkehr und die ergänzenden Rufbusfahrten.

Im Schülerverkehr verkehren im Itzgrund weiterhin Standardlinienbusse, die alle Ortsteile abdecken. Am Vormittag und am Nachmittag montags bis freitags werden die Eigensdörfer zusätzlich durch Rufbusse mit der Hauptlinie verknüp . Der Umstieg findet in Großheirath statt. Das gilt zu einigen Zeiten auch am Wochenende.

Am Wochenende gibt es zusätzlich Rufbusverkehr für Meschenbach, Weißenbrunn a. F., Birkach und Obersiemau. An diesen Tagen verkehrt die Hauptlinie 8319 über Scherneck, Haarth und Triebsdorf. Der Umstieg auf diese Rufbusse ist in Creidlitz am Bahnhof geplant. Das heißt, dass bis dorthin sowie von da aus mit dem Stadtbus gefahren werden kann. Bei allen Fahrten gilt der Tarif des Landkreises Coburg für den regulären Buslinienverkehr. Der Verkauf erfolgt in den Fahrzeugen. Monatskarten und 6er Karten können auch im Verkaufsbüro der SÜC Bus und Aquaria GmbH am Theaterplatz in Coburg erworben werden. Für Jahreskarten und Abos kann das Bestellformular unter www.coburgmobil.de geladen werden.

Anträge sind auch am Theaterplatz zu erhalten.

Lautertal

Im Schülerverkehr verkehren weiterhin Standardlinienbusse, die von jedem Fahrgast genutzt werden können. Für die Zeiten dazwischen nutzen Sie bitte den Stadtbus bis/ab Unterlauter. Der Anschluss in Richtung Rottenbach erfolgt dann über Rufbusfahrten. Bei allen Fahrten gilt der Tarif des Landkreises Coburg für den regulären Buslinienverkehr. Der Verkauf erfolgt in den Fahrzeugen.

Monatskarten und 6er Karten können auch im Verkaufsbüro der SÜC Bus und Aquaria GmbH am Theaterplatz in Coburg erworben werden. Für Jahreskarten und Abos kann das Bestellformular unter www.coburgmobil.de geladen werden.

Anträge sind auch am Theaterplatz zu erhalten.

Seßlach

Im Schülerverkehr verkehren weiterhin Standardlinienbusse, die von jedem Fahrgast genutzt werden können. Für die Zeiten dazwischen nutzen Sie bitte den Stadtbus bis/ab Unterlauter. Der Anschluss in Richtung Rottenbach erfolgt dann über Rufbusfahrten.

Hier steigen Sie entweder in Dietersdorf oder Seßlach Schule in ein Anschlussfahrzeug um. Die jeweiligen Anschlüsse sind im Fahrplan markiert. Es sind auch Fahrten ohne Anschluss möglich, die in Seßlach beginnen oder enden und so die Stadtteile mit dem Kernort verbinden.

Bei allen Fahrten gilt der Tarif des Landkreises Coburg für den regulären Buslinienverkehr. Der Verkauf erfolgt in den Fahrzeugen. Monatskarten und 6er Karten können auch im Verkaufsbüro der SÜC Bus und Aquaria GmbH am Theaterplatz in Coburg erworben werden. Für Jahreskarten und Abos kann das Bestellformular unter www.coburgmobil.de (?) geladen werden.

Anträge sind auch am Theaterplatz zu erhalten.

Sonnefeld, Weidhausen und Neustadt

Im Schülerverkehr verkehren weiterhin Standardlinienbusse, die von jedem Fahrgast genutzt werden können. Für die Zeiten dazwischen nutzen Sie bitte den Stadtbus bis/ab Unterlauter. Der Anschluss in Richtung Rottenbach erfolgt dann über Rufbusfahrten.

Abhängig von Ihrem Einstiegsort bzw. wo Ihr Ziel liegt, steigen Sie in Sonnefeld auf den Bus um oder in Neustadt bzw. Ebersdorf b. Coburg auf den Zug. Die Umstiege aus den südlichen Ortsteilen liegen werktags in Sonnefeld und an den Wochenenden in Ebersdorf.

Es sind keine Fahrten zwischen den Ortsteilen möglich. Bei allen Fahrten gilt der Tarif des Landkreises Coburg für den regulären Buslinienverkehr. Der Verkauf erfolgt in den Fahrzeugen. Monatskarten und 6er Karten können auch im Verkaufsbüro der SÜC Bus und Aquaria GmbH am Theaterplatz in Coburg erworben werden. Für

Jahreskarten und Abos kann das Bestellformular unter www.coburgmobil.de (?) geladen werden.

Anträge sind auch am Theaterplatz zu erhalten.